top of page
Banner1.JPG

WILLKOMMEN BEI 

DER STIFTUNG BAAN CHA NIANG

Die Baan Cha Niang Schule

Im Nordosten von Thailand, in der Provinz Isaan, findet man unsere Schule in der Nähe von Surin. 54 Kinder besuchen diese staatliche Schule, sie werden von 4 Lehrern, 2 Praktikanten und einem Schulleiter unterrichtet. 49 Kinder stammen aus dem Dorf Baan Cha Niang, und nur 5 Kinder vom Nachbardorf Baan Samrong. Aufgrund der tiefen Geburtsrate und der Tatsache, dass viele Familien aus dem Dorf nach Bangkok gezogen sind, hat sich die Anzahl Schüler in den letzten Jahren stetig verringert.
Die Schule liegt sehr günstig in der Mitte des Dorfes, alle Kinder erreichen diese zu Fuss oder mit dem Velo.
Die meisten Einwohner des Dorfes sind Bauern, welche nicht in der Lage sind, für privaten Unterricht zu bezahlen. Vor einiger Zeit hat die Regierung versucht, diese kleine Dorfschule zu schliessen und sie in eine grössere Nachbargemeinde zu integrieren. Dieses Vorhaben konnte durch die Dorfbevölkerung erfolgreich verhindert werden. Die Schliessung der Schule hätte bedeutet, dass die Kinder 20 km weit per Bus fahren müssten, mit Kostenfolge für die Eltern. Dies wäre eine weitere Belastung für die finanzschwache Bevölkerung gewesen.

Die Geschichte hinter der Stiftung Baan Cha Niang

Onanong und Rolf Graf, Gründer von Beunite Co. Ltd, arbeiteten von 2013 – 2020 in Bangkok. Ihre Firma bot Teambuilding und Events im Tourismusbereich an.

 

Als im Februar 2020 das Corona-Virus auch Thailand befiel, wurde der ganze Tourismusbereich lahmgelegt und alle Geschäfte mussten schliessen. So beschloss die Familie, ins Dorf Baan Cha Niang, im Nordosten von Thailand, zu ziehen, wo Onanong’s Eltern wohnen. 


Der Plan war, während den Schulferien der Kinder vorübergehend im Dorf zu wohnen, um nachher wieder nach Bangkok zurückzukehren. Nachdem das Land einen Lock-down beschlossen hatte, war bald allen klar, dass eine Rückkehr nach Bangkok illusorisch wurde. Durch den verheerenden Mangel an Touristen (keine Flüge mehr nach Thailand) würde es Jahre dauern, um die Event- und Tourismusbranchen wieder zum Blühen zu bringen.


So wurden die 8-jährigen Zwillinge Jason und Jacob im Juli 2020 in Baan Cha Niang eingeschult.