CSR_and_environment_Done (1).png
Banner1.JPG

WILLKOMMEN BEI 

ENDANGERED TREES

Die Organisation «Gefährdete Baumarten» (Endangered Trees) ist eine non-profit-orientierte Gesellschaft in Surin (Thailand) mit dem Auftrag, Bäume zu pflanzen, Mikro-Wäldchen zu realisieren und damit den CO2-Ausstoss zu reduzieren.

 

Gleichzeitig wird dadurch Einkommen für die lokale Bevölkerung generiert. Auch wird illegaler Holzschlag verhindert, und vom Aussterben bedrohte Spezies werden gerettet.

In den letzten 75 Jahren hat Thailand 50% seiner Waldfläche verloren, d.h. im Jahr 1945 war 60% der Fläche Thailands bewaldet, im Jahr 2020 nur noch 30 %. Von Uebernutzung und illegalem Handel mit tausendjährigem Holz bis hin zu katastrophalem Feuer wird der Waldbestand ununterbrochen geschwächt.

 

Gemäss den verschiedenen Departementen der Thai National Parks, der «Wildlife and Plant Conservation», wurden 715 anfällige sowie 207 gefährdete und 56 besonders gefährdete Baumarten gezählt.

SPENDEN SIE FÜR UNSERE STIFTUNG